Pflege und Wartung

/Pflege und Wartung
Pflege und Wartung 2018-08-13T09:20:12+00:00

Reinigung und Wartung nach Arbeitsende

Beachten Sie nach Beendigung der Arbeit mit dem TIG-MAX®XT die folgenden einfachen Pflege – und Wartungshinweise!

1. Schalten Sie das Gerät aus und trennen Sie das blaue Kabel.
2. Schrauben Sie den Pinsel vom Stab ab.
3. Nehmen Sie die Schiebeisolierhülse ab.

4. Schrauben Sie den Stab vom Griff ab.
5. Waschen Sie alle Teile gründlich unter fließendem Wasser.
6. Lassen Sie die Teile über Nacht trocknen, bevor Sie sie wegpacken.

1. Spülen Sie die Pinsel nach jeder Schweißnahtreinigung gründlich mit warmem Wasser und lassen Sie sie sorgfältig trocknen, wobei darauf zu achten ist, dass die Fasern gerade liegen.

2. Wenn die Kupferfassung des Pinsels anläuft oder verschmutzt, reinigen Sie diese mit einer kleinen Edelstahldrahtbürste, um einen guten elektrischen Kontakt zu gewährleisten.

3. Falls sich auf oder in den Gewinden von Pinsel, Stab oder Formgriff Beläge bilden, reinigen Sie diese mit einer Miniaturdrahtbürste. Die Gewinde könnten sich sonst festfressen, und die Reinigungsleistung könnte nachlassen oder komplett verloren gehen.

Pflege der Masseklemme

Verschmutzungen, Korrosion oder Beläge auf der Masseklemme können den elektrischen Durchgang beeinträchtigen, wodurch die Reinigungsleistung abnimmt!

1. Schalten Sie das Gerät aus und trennen Sie das Massekabel von dem TIG-MAX Gerät. Arretieren Sie die Klemme in einem Schraubstock mit weichen Backen.

2. Reinigen Sie die Klemme und insbesondere die Zacken mit einer feinen Drahtbürste.

3. Die Masseklemme hat nun wieder den vollen elektrischen Durchgang.